1889

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse des Jahres 1889

  • Die Firma Hobrecker & König wird in Münster als Fachgeschäft für Farben und Lacke gegründet. Aus ihr geht der Farbenhersteller Brillux GmbH & Co. KG hervor.
  • 24. Juli : Seiner gesundheitlich angeschlagenen Tochter Martha, die seit Mai ihren Bruder Theo und dessen Familie in Münster besucht und nach Warnemünde weiterreisen will, schreibt der Schriftsteller Theodor Fontane: "'...sei vor allem auch viel draußen, in frischer Luft, Münster soll ja herrliche Promenaden und Kaffeegärten haben, in denen man natürlich Bier trinkt. Und Bier ist ein Roborans. Wenn du diese Zeilen erhältst, gehen die Münsteraner Tage schon wieder auf die Neige. Ein Glück, dass der Wechsel der Dinge immer neues Gutes für dich heraufführt, hier dies, dort das, der Schinken sinkt und die Flunder steigt herauf."

Geboren

  • 3. Mai (in Münster) : Felix Sümmermann, Jurist, unwissentlich in die Pläne der Hitler-Attentäter vom 20. Juli 1944 verwickelt, nach 1945 Landrat von Ahaus († 1970)

Gestorben