19. März

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

  • 1961 : Sieger der Kommunalwahlen in Münster wird die CDU. Sie erhält mit 51,7 % der Stimmen erstmals die absolute Mehrheit. Die SPD erhält 26,6 % und die FDP 15 %. Siebenundsiebzig Prozent der Wahlberechtigten gehen zur Wahl.

Geboren

  • 1937 (in Königsberg, Ostpreußen, heute: Kaliningrad) : Erwin Oberländer, Osteuropahistoriker, Hochschullehrer der WWU

Gestorben

  • 1917 (in Münster) : Joseph Bautz, der "Höllen-Bautz", katholischer Theologe und Dogmatiker (* 1843)
  • 1959 (in Berlin) : Dietrich Preyer, Wirtschaftswissenschaftler und deutschnationaler Politiker, zeitweise Hochschullehrer an der WWU (* 1877)