Friesenring

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Friesenring, im Kreuzviertel, liegt zwischen dem York-Ring und dem Cheruskerring. Er schließt das Kreuzviertel, zusammen mit dem Cheruskerring, nach Norden hin ab.

Inhaltsverzeichnis

Name

Er existiert seit 1930 und wurde nach den Friesen, einem germanischen VolksstammWP an der NordseeküsteWP, benannt.

Im Stadtgebiet sind fünf Straßen nach germanischen StämmenWP benannt. Es sind der Angelsachsenweg, Cheruskerring, Frankenweg, Friesenring und der Keltenweg.

Postleitzahl

48147

Hausnummern

Weblinks