1809

Aus MünsterWiki
Version vom 20. Juli 2012, 17:45 Uhr von Zenodotos (Diskussion | Beiträge) (ergänzt: 1. März)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Ereignisse des Jahres 1809

  • 1. März : Im Gebäude der ehemaligen Dompropstei am Domplatz, das mit dem Tod des Dompropsts Engelbert von Wrede an den Staat gefallen ist, erföffnet die großherzoglich-bergische Post ihre Dienststelle. Später beherbergt das Gebäude auch die französische, die preußische und ab 1871 die Reichspostverwaltung.
  • 30. Dezember : Eine Verfügung des Präfekten der Großherzoglich-Bergischen Ems-Départements beendet die Praxis, dass Bekanntmachungen und polizeiliche Verfügungen von den Kirchenkanzeln herab verkündet werden. Die Kanzelabkündigungen werden auf die Belange des kirchlichen Kultus beschränkt.

Geboren

Gestorben