8. Mai

Aus MünsterWiki
Version vom 11. Mai 2021, 15:03 Uhr von Fred (Diskussion | Beiträge) (→‎Ereignisse: 2021 Massenimpfung. Quelle: WN 10.5. Spontaner ...)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Ereignisse

  • 1998 : Der nordrhein-westfälische Ministerpräsident Johannes Rau eröffnet das neuntägige Westfälische Musikfest, das anlässlich der 350-Jahr-Feier des Westfälischen Friedens in Münster stattfindet.
  • 2001 : In der Villa ten Hompel wird die Dauerausstellung Polizei und Nationalsozialismus vom nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten Wolfgang Clement und dem Vorsitzenden des Zentralrats der Juden in Deutschland, Paul Spiegel, eröffnet.
  • 2021 : In Coerde findet die erste SARS-CoV-2-Massenimpfung Münsters statt. Etwa 600 Menschen werden auf dem Hamannplatz geimpft.

Geboren

  • 1925 (in Alzenau, Kreis Aschaffenburg) : Arno Borst, Historiker, Mediävist, Hochschullehrer der WWU († 2007)
  • 1939 (in St. Vit, heute zu Rheda Wiedenbrück) : Hermann Schalück, katholischer Priester, Generalminister des Franziskanerordens und zeitweise Hochschullehrer an der Hochschule des Ordens in Münster

Gestorben