Boeselagerstraße

Aus MünsterWiki
Version vom 14. Januar 2016, 19:45 Uhr von Fred (Diskussion | Beiträge) (→‎Bushaltestellen: gem. Änderung Vorlage)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Die Boeselagerstraße führt von der Weseler Straße bei Nr.370 rechts zur Mecklenbecker Straße. Sie ist benannt nach Max Anton Freiherr von Boeselager-Heessen (1775-1821). Er war von 1811-1813 Maire von Münster und von 1814-1821 Stadtdirektor.

Postleitzahlen

48163

Hausnummern

67 - 75 Wohnanlage Boeselagerstraße (Appartments) des Studentenwerks Münster

Bushaltestellen

(H)  Vagedesweg    

sowie die Bushaltestelle Boeselagerstraße an der Weseler Straße.

Weblinks

Studentenwohnheim Boeselagerstraße - www.boeselburg.dedead link(09.10.15)