Ferdinand-Freiligrath-Straße

Aus MünsterWiki
Version vom 13. November 2018, 00:58 Uhr von Fred (Diskussion | Beiträge) (Jahr erg. usw.)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Die Ferdinand-Freiligrath-Straße führt vom Friesenring bei Nr.65 nach links zur Friedrich-Wilhelm-Weber-Straße.

Name und Geschichte

Sie wurde 1934 angelegt und benannt nach nach dem deutschen Dichter Ferdinand FreiligrathWP (1810-1876).

Die Straße liegt im sog. Alten Dichterviertel.

Postleitzahlen

48147

Hausnummern

Bushaltestellen

die nächste: Bushaltestelle Cheruskerring am Friesenring Höhe Wienburgstraße

Weblinks

Vermessungs- und Katasteramt der Stadt Münster: Straßennamen in Münster – Ferdinand-Freiligrath-Straße