Hatzfeldweg

Aus MünsterWiki
Version vom 22. Januar 2011, 13:01 Uhr von Zenodotos (Diskussion | Beiträge) (Link)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Der Hatzfeldweg führt vom Coppenrathsweg zur Dyckburgstraße. Benannt ist er nach Reichsgraf Bonifatius von Hatzfeld-Trachenberg, dem ehemaligen Besitzer der "Boniburg", die jetzt in städtischem Besitz ist.

Postleitzahlen

48155

Hausnummern

Bushaltestellen

keine