Kirschgarten: Unterschied zwischen den Versionen

Aus MünsterWiki
(→‎Bemerkenswert: Sportanlage 1974 - www.tsv-handorf.de/index2.php?start=geschichte)
K (Link Kommunale Neuo.)
 
Zeile 2: Zeile 2:
  
 
== Bemerkenswert ==
 
== Bemerkenswert ==
Die seit [[1959]] bestehende damalige ''Bachstraße'' wurde [[1974]] anlässlich der kommunalen Neugliederung wegen der Verwechslungsmöglichkeit mit der [[Bachstraße]] in [[Angelmodde]]-Waldsiedlung in Kirschgarten umbenannt.
+
Die seit [[1959]] bestehende damalige ''Bachstraße'' wurde [[1974]] anlässlich der [[Kommunale Neuordnung 1975|kommunalen Neuordnung]] wegen der Verwechslungsmöglichkeit mit der [[Bachstraße]] in [[Angelmodde]]-Waldsiedlung in Kirschgarten umbenannt.
  
 
Ebenfalls 1974 wurden die Sportplätze an der Straße angelegt.
 
Ebenfalls 1974 wurden die Sportplätze an der Straße angelegt.

Aktuelle Version vom 13. September 2015, 17:36 Uhr

Die Straße Kirschgarten in Handorf geht von der Dorbaumstraße schräg gegenüber der Sudmühlenstraße ostwärts ab, kreuzt die Drostestraße, dann mündet südlich die Straße Am Juffernbach, kurz dahinter überquert sie den Juffernbach, dann schneidet sie zweimal Wedenhove und endet an der Hobbeltstraße etwa auf der Höhe der Tennisanlage. An ihrer Nordostseite liegen Park- und Sportplätze.

Bemerkenswert

Die seit 1959 bestehende damalige Bachstraße wurde 1974 anlässlich der kommunalen Neuordnung wegen der Verwechslungsmöglichkeit mit der Bachstraße in Angelmodde-Waldsiedlung in Kirschgarten umbenannt.

Ebenfalls 1974 wurden die Sportplätze an der Straße angelegt.

Postleitzahlen

48157

Hausnummern

Bushaltestellen

Die nächste ist Bushaltestelle Kirschgarten.

Weblinks