Von-Vincke-Straße

Aus MünsterWiki
Version vom 30. Juli 2018, 10:04 Uhr von Fred (Diskussion | Beiträge) (,)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Die Von-Vincke-Straße verläuft parallel zur Promenade und verbindet den Servatiiplatz mit der Windthorststraße. In südwestliche Richtung wird sie von der Engelenschanze fortgesetzt.

Die von-Vincke-Straße darf als Einbahnstraße nur von Nord nach Süd befahren werden und ist eine der wenigen sechsspurigen Straßen im gesamten Stadtgebiet. Trotzdem gibt es hier keinen Radweg.

Name und Geschichte

Ihren Namen erhielt sie 1965 nach dem ersten Oberpräsidenten der Provinz Westfalen Ludwig Freiherr von Vincke, ihr Verlauf deckt sich zum größten Teil mit dem Nordostabschnitt der alten Engelstraße.

Postleitzahl

48143

Hausnummern

6 Norga Rechenzentrum

6 TRIALOG - Verein zur Beratung bei Familienkrisen, Trennung und Scheidung

10 Freiherr-vom-Stein-Institut, Wissenschaftliche Forschungsstelle des Landkreistages NRW an der Universität Münster

11-13 Allianz - Versicherung

14 KKH Kaufmännische Krankenkasse

23-25 Gemeinsames Gebietsrechenzentrum Münster

Weblinks

Vermessungs- und Katasteramt der Stadt Münster: Straßennamen in Münster – Von-Vincke-Straße