Segelclub Hansa Münster e. V.

Aus MünsterWiki
(Weitergeleitet von Segelclub Hansa)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Der Segelclub Hansa Münster e. V. ist der Segelverein am oberen Teil des Aasees, gegenüber von Freilichtmuseum und Allwetterzoo gelegen.
Kiepenkerlregatta

Der SHM, oder auch SC Hansa, wurde am 16. Januar 1973 gegründet, als dieser Teil des Aasees noch nicht geflutet war und ist mittlerweile mit über 600 Mitgliedern der größte Segelverein Münsters.

Der SC Hansa bildet aus, angefangen vom DSV Jüngstenschein für Kinder ab dem siebten Lebensjahr, über den Sportboot Führeschein Binnen unter Segeln/Motor (IZA= "Internationales Zertifikat A"), den Sportboot-Führerschein See (IZB=Internationales Zertifikat B") bis hin zum Sportküstenschifferschein (IZC="Internationales Zertifikat C").

Die jährlich vom SHM ausgerichtete Kiepenkerlregatta ist eine Ranglisten B-Regatta der Jüngstenboote, dem "Optimisten", und wird von vielen jungen Seglern nicht nur aus NRW aufgesucht.

Bockwurst-Challenge (Foto: Segelcub Hansa Münster e.V., Lizenz: CC-by-sa 3.0/de, Quelle: Wikipedia

Die Bockwurst-Challenge wird seit 1998 auch alljährlich von der Jugendgruppe im SHM ausgerichtet. Hier messen sich bei einer Ranglistenregatta die meist Jugendlichen in ihren "Piraten" genannten 2-Mann-Jollen.

Der seit vielen Jahren im Herbst ausgesegelte Lasercup wurde ab dem Jahr 2009 als Ranglistenregatta ausgeschrieben und es konnten seitdem die Ergbenisse für alle drei Laserklassen (Standard, Radial und 4,7) in die Ranglistenwertung genommen werden.

Neben Regattaseglern gibt es im Segelclub Hansa aber auch Freizeitsegler in Jollen und viele Fahrtensegler, die in eigenen oder gecharterten Yachten die verschiedensten Reviere bereisen.

Weblinks