1806

Aus MünsterWiki
Version vom 6. November 2022, 20:03 Uhr von Keeano (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Ereignisse des Jahres 1806

  • 14. Oktober : Doppelschlacht von Jena und Auerstädt. Mit der verheerenden Niederlage Preußens endet auch in Münster die "erste Preußenzeit". Für fast sieben Jahre besetzen französische Truppen Münster und das Münsterland.
  • 14. November : Mit einer „Proklamation an die Einwohner Westphalens“ ergreift Louis-Henri LoisonWP für das französische Kaiserreich Besitz von Münster, OsnabrückWP, TecklenburgWP und der Mark und erklärt feierlich, "daß diese Länder niehmals [sic] wieder unter die preußische Oberherrschaft gerathen sollen". 1813 allerdings kehren die Preußen ins Münsterland zurück.

Geboren

Gestorben