25. September

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse

  • 1853 : Herr Alexander, der Zauberkünstler, kehrt nach zehn Jahren in Amerika, die ihn "reich und berühmt" gemacht haben, in seine Heimatstadt Münster zurück, um sich dort mit 35 Jahren zur Ruhe zu setzen.

Geboren

  • 1919 (in Hamburg-Wellingsbüttel) : Karl Ludwig Schneider, NS-Gegner und Widerstandskämpfer der "Weißen Rose" in Hamburg, Germanist und Literaturwissenschaftler, kurzzeitig Hochschullehrer der WWU († 1981)
  • 1928 (in Münster) : Ulrich Bonse, Experimentalphysiker, Hochschullehrer der WWU
  • 1956 (in Wegberg, Kreis Heinsberg): Frank Siegmund, Historiker und Archäologe, Hochschullehrer der WWU

Gestorben

  • 1962 (in Schlüchtern, Main-Kinzig-Kreis) : Thomas Ohm, katholischer Theologe, Missionswissenschaftler der WWU (* 1892)