1963

Aus MünsterWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ereignisse des Jahres 1963

  • 7. September : Am dritten Spieltag gelingt Preußen-Stürmer Hermann Lulka im Preußenstadion der erste Hattrick der neuen Fußball-Bundesliga. Er gilt nur deshalb nicht als "lupenreiner" (flawless) Hattrick, weil die Tore in beiden Halbzeiten fallen. Die Preußen besiegen den späteren Vizemeister Meidericher SV mit 4:2.
  • 6. November : Für die Errichtung des neuen Wohnbereichs in Coerde wird der Grundstein gelegt.

Geboren

  • 2. April (in Attnang-Puchheim, Oberösterreich) : Martin Schermaier, österreichischer Jurist und Rechtshistoriker, Hochschullehrer der WWU

Gestorben

  • 9. August (in Münster) : Hermann Ostrop, Kommunalpolitiker (Zentrum, CDU), zeitweise Oberbürgermeister und Oberstadtdirektor in Dortmund (* 1888)